Oft beschleicht Passagiere beim Besteigen des Urlaubsfliegers die sogenannte Flugangst. Nervosität, Unruhe, bis hin zu Schweißausbrüchen. Das muss nicht sein! Meistens ist es die Unkenntnis, warum ein Flugzeug fliegt, das Wissen um die Sicherheit von Flugzeugen und was hinter der zwangsweise verschlossenen Cockpittüre vor sich geht.
In einer theoretischen Einweisung am Freitagabend erklären Fluglehrer des MotorFlugClubs (MFC) Hassfurt e.V. die Grundlagen der Fliegerei, wie und womit Flugzeuge gesteuert werden.

Am darauf folgenden Samstag können die Kursteilnehmer auf Wunsch mit Fluglehrer erleben, warum die Angst unbegründet ist: Sie sitzen selbst im Cockpit eines Schulflugzeuges des Vereins und können unter Anleitung das Steuer selbst in die Hand nehmen. Nach dem Flug werden Sie erkennen, dass Sie entspannter in den Urlaubsflieger einsteigen! Weiterhin ist der Kurs geeignet, auszuprobieren, ob Ihnen eine Flugausbildung Spaß machen würde. Viele Vereinsmitglieder haben so den Einstieg in ein faszinierendes Hobby oder auch einen anzustrebenden Beruf gefunden. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 16 Jahre, der Schnupperflug wird getrennt mit dem Verein abgerechnet.
Bitte mitbringen: Personalausweis, Schreibmaterial

Termin:  Freitag 4. April 2014, 19:00 bis 21:15 Uhr
Ort: Flugplatz Hassfurt, MFC Haßfurt,  Dozent: Fluglehrer Peter Wiggen

Anmeldung: VHS Hassfurt

 

Flugschüler

Flugschüler, die beim MFC eine Lizenz erworben haben

Wir können leider nicht alle Flugschüler die erfolgreich ihre Prüfung abgelegt haben aufzählen, da uns von einigen die Zustimmung dafür fehlt 

linie
  Udo Halboth

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im April 2000. Prüfungsflug im August 2001 mit 33 Flugstunden.
  Bernhard Reuter

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im Oktober 2000. Prüfungsflug im August 2001 nach 38 Flugstunden.
Dr. Willy Zink

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im Oktober 2000. Prüfungsflug im Juli 2001 nach 31 Flugstunden. Willy hat mittlerweile den PPL-A JAR-FCL.
Georg Marquardt

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im Oktober 2000. Prüfungsflug im August 2001 nach 33 Flugstunden. Georg hat auch das AZF, erworben beim MFC.
Jürk Habel

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im Juni 2002. Prüfungsflug im Februar 2003 nach 30 Flugstunden.
  Klaus Göbel

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im Juni 2002. Prüfungsflug im Juni 2003 nach 35 Flugstunden.
Bernd Härtl

Beginn der Ausbildung (PPL-A) im Oktober 2002. Prüfungsflug im September 2003 nach 54 Flugstunden.
  Joachim Schaupp

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im November 2002. Prüfungsflug im Mai 2004 nach 38 Flugstunden
Mathias Berwind

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im April 2003. Prüfungsflug im August 2004 nach 30 Flugstunden.
Wolfgang Köhler

Kommt aus Untertheres und begann mit der Ausbildung (Ultraleicht) im August 2003. Prüfungsflug im August 2004 nach 30 Flugstunden. Am 05.11.08 die Theorieprüfung für PPL-N 750 erfolgreich abgelegt sowie den Prüfungsflug am 15.04.09 auf der Cessna 150 bestanden. Am 08.05.09 die Praxis-Prüfung für den PPL-N 2000 auf der Cessna 172. Theorie für CVFR im Sommer 2010 und die praktische Prüfung am 30.10.2010.
Rudi Weber

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im März 2004. Prüfungsflug im August 2004 nach 30 Flugstunden. Mittlerweile den PPL-N (2000).
Oskar Hart

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im April 2004. Prüfungsflug im Juni 2005 nach 42 Flugstunden.
Bernd Stephan

Beginn der Ausbildung (PPL-A JAR-FCL) im August 2004. Prüfungsflug im Juni 2005 nach 45 Flugstunden. Mittlerweile auch N-VFR und AZF. Ebenfalls erworben beim MFC.
  Dr. Wilhelm Guderian

Erneuerung des abgelaufenen PPL-A. Prüfungsflug im September 2005.
  Martin Schubert

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im April 2005. Prüfungsflug im Juli 2006 nach 32 Flugstunden.
  Dr. Holger Vanselow

Beginn der Ausbildung (PPL-A JAR-FCL) im April 2004. Prüfungsflug im November 2006 nach 50 Flugstunden
Kilian Kraus

Beginn der Ausbildung (PPL-A JAR-FCL) im Juni 2005. Prüfungsflug im August 2005 nach 10 Flugstunden (war bereits Inhaber einer US-PPL Lizenz). Mittlerweile MEP, PPL-H, AZF
Otmar Hofmann

Beginn der Ausbildung (UL) im Juli 2007. Prüfungsflug im Juli 2007. Wechselte von einer anderen Flugschule nach Hassfurt
Peter Mangold

Beginn der Ausbildung (UL) im Juli 2007. Prüfungsflug im August 2007. Wechselte von einer anderen Flugschule nach Hassfurt.
Sebastian Kuhn

Beginn der Ausbildung (UL) im September 2006. Kommt aus Hassfurt und ist Segelflieger. Musste 30 Stunden für die Lizenz abfliegen. Sebastian hat im April 2008 die Aufnahmeprüfung bei der Lufthansa bestanden und die UL-Lizenz im Mai 2008. Hat seine Ausbildung bei der Lufthansa mittlerweile abgeschlossen.
  Heinz Müller

Beginn der Ausbildung (Ultraleicht) im November 2007. Kommt aus Oberhaid. Hat die Theorie am 05.04.08 bestanden und die praktische Prüfung nach 30 Flugstunden am 12.07.2008 .
Erwin Weininger

Kommt aus dem Steigerwald und hat im Oktober 2004 mit der Schulung (PPL-A JAR-FCL) begonnen. Hat die Theorieprüfung im September 2006 bestanden und die Praxis nach 51 Stunden am 10.08.08 .
Andreas Elsner

Kommt aus Schweinfurt und besitzt den PPL-A seit 1970 sowie das AZF (erworben beim MFC). CVFR Prüfung am 20.09.08 erfolgreich auf unserer TB 9 abgelegt. Voraussetzungen für die Nachtflugberechtigung bereits im Februar 2008 erworben.
Udo Klomann

Kommt aus Heilbronn und hatte die Ultraleicht-Lizenz. Hat im Oktober 2007 die Theorieprüfung für PPL-N 750 bestanden und den Prüfungsflug erfolgreich am 15.10.08 auf der Cessna 150 abgelegt. Am 11.09.09 folgte dann die Praxis-Prüfung für den PPL-N 2000 auf der Cessna 172. Die CVFR-Theorie hat Udo im April 2010 bestanden, und die praktische Prüfung zum PPL-A JAR-FCL fand am 19.08.2010 statt.
Hartwig Höppel

Kommt aus Würzburg und hatte die Schulung für Ultraleicht in einer anderen Schule begonnen. Dort hat er auch die theoretische Prüfung und das BZF II erfolgreich abgelegt sowie den ersten Alleinflug durchgeführt. Hat bei uns im November 2008 die Schulung fortgesetzt und am 13.05.09 seine praktische Prüfung erfolgreich abgelegt.
Inge Albus

Kommt aus Baunach und hat im September 2008 mit der Schulung für Ultraleicht begonnen. Am 18.12.08 die theoretische Prüfung und am 26.02.09 das BZF II bestanden. Erster Alleinflug Anfang April 2009. Die praktische Prüfung wurde mit 30 Schulstunden am 04.07.2009 erfolgreich abgelegt
Peter Wolf

Kommt aus Baunach und hat im September 2008 mit der Schulung für Ultraleicht begonnen. Am 18.12.08 die theoretische Prüfung und am 26.02.09 das BZF II bestanden. Erster Alleinflug Anfang April 2009. Die praktische Prüfung wurde mit 30 Schulstunden am 04.07.2009 erfolgreich abgelegt
Sebastian Bauer

Kommt aus Schweinfurt und hat im Oktober 2008 mit der Schulung für den PPL-A JAR-FCL begonnen. Am 25.11.08 die theoretische Prüfung bestanden und am 27.11.08 den ersten Alleinflug durchgeführt. Die praktische Prüfung am 14.08.09 mit 46 Schulstunden auf der TB9 erfolgreich abgelegt.
Klaus Gerlach

Kommt aus der Nähe von Basel und hat im September 2007 mit der Schulung zum PPL-A JAR-FCL begonnen. Theorieprüfung einschließlich BZF I am 28.10.08 bestanden. Am 14.10.08 erster Alleinflug. Praktische Prüfung nach 53 Schulstunden am 20.08.09 erfolgreich auf der TB9 abgelegt.
Vural Tercanli

Kommt aus Schwebheim und hat im Oktober 2007 mit der Schulung zum PPL-A JAR-FCL begonnen. Erster Alleinflug am 10.01.08. danach aus beruflichen Gründen 1 Jahr Pause. Am 24.02.09 die Theorie und das BZF I erfolgreich abgelegt. Die praktische Prüfung am 21.10.09 mit 51 Schulstunden auf der TB9 bestanden.
Dr. Günther Sakals

Kommt aus Estenfeld und besitzt die Ultraleichtlizenz und das BZF II seit 2007. Theorieprüfung zum PPL-N 750 am 11.11.08 bestanden, sowie den Prüfungsflug am 11.11.09 erfolgreich auf Cessna 150 abgelegt. Am 07.04.10 ebenfalls die Praxis-Prüfung für den PPL-N 2000 auf der Cessna 172 erfolgreich abgelegt. CVFR-Theorie im Juni 2010 abgelegt und den Prüfungsflug zum PPL-A JAR-FCL am 15.03.2011 bestanden.
Jörg Felgentreu

Kommt aus Hassfurt und hat im Februar 2009 mit der Schulung zum PPL-A JAR-FCL begonnen. Die Theorieprüfung und das BZF I im September 2009 erfolgreich abgelegt. Musste auf Grund der schlechten Wetterbedingungen seit Dezember 2009 auf einen Prüfungstermin warten. Die praktische Prüfung am 31.03.10 mit 49 Schulstunden auf der TB9 bestanden.
Heiko Vogel

Kommt aus Wasmuthhausen und hat im August 2008 mit der Schulung zum PPL-A JAR-FCL begonnen. Hat am 17.02.2009 das BZF II abgelegt und die Theorieprüfung erfolgreich im September 2009. Musste auf Grund der schlechten Wetterbedingungen seit Dezember 2009 auf einen Prüfungstermin warten. Die praktische Prüfung am 01.04.10 mit 54 Schulstunden auf der TB9 bestanden.
  Herbert Reuss

Kommt aus Poppenhausen, hat seine SEP-Berechtigung beim MFC Hassfurt 1990 erworben. Sprechfunkzeugnis AZF. Hat am 19.04.2010 seine praktische Prüfung zur Klassenberechtigung MEP erfolgreich abgelegt.
Günter Buchert

Kommt aus Schweinfurt, hat seine SEP-Berechtigung beim MFC Hassfurt 2001 erworben. Sprechfunkzeugnis AZF. Hat die Prüfung zur Klassenberechtigung MEP am 03.07.10 erfolgreich abgelegt.
Christian Przybilski

Kommt aus Esslingen und hat im Juni 2010 mit der Schulung für Ultraleicht begonnen. Die Theorie hat Christian am 18.08.10 erfolgreich abgelegt, und die praktische Prüfung am 22.08.2010 nach 30 Flugstunden bestanden.
Stefan Kroll

Kommt aus Sommerach und hat im Juli 2010 mit der Schulung zum PPL-A JAR-FCL begonnen. Erster Alleinflug ebenfalls im Juli 2010. Schulung beendet am 05.Oktober 2010 mit 45h - seitdem kam auf Grund des Wetters und dem Studium kein Prüfungsflug zustande. Am 14.11.2010 konnte dann endlich der Prüfungsflug erfolgreich abgelegt werden.
Günter Wengel

Kommt aus Gau-Königshofen und hat bei einer anderen Flugschule die Ultraleicht-Lizenz begonnen. Er hat dort auch die Theorieprüfung abgelegt. Mit der praktischen Schulung beim MFC im November 2010 angefangen und die Prüfung erfolgreich am 15.03.11 abgelegt.
Christian Kuch

Kommt aus Schweinfurt und hat im Juli 2010 mit der Schulung zum PPL-A JAR-FCL begonnen. Die Theorie und das BZF II am 05.04.11 bestanden. Die praktische Prüfung wurde am 22.06.11 mit 48h erfolgreich abgelegt.
Dr. Oliver Tiedge

Kommt aus Würzburg und hatte bereits die Ultraleicht-Lizenz. Er hat im April mit der Schulung zum PPL-N 750 begonnen. Theorie und BZF II am 10.05.11 bestanden. Die praktische Prüfung, sowohl PPL-N 750 als auch PPL-N 2000 am 22.06.11 erfolgreich abgelegt
Robert Neumar

Kommt aus Walsdorf und hat im Februar 2011 mit der Schulung für Ultraleicht begonnen. Theorie am 05.05.11 bestanden. Den Prüfungsflug hat er am 19.07.2011 erfolgreich abgelegt.
Pascal Böhnlein

Kommt aus Knetzgau und hat im März 2011 mit der Schulung für Ultraleicht begonnen. Er hat die Theorie am 05.05.11 bestanden und den Prüfungsflug am 19.07.2011 erfolgreich abgelegt.
Wolfgang Sakals

Kommt aus Lengfeld und besitzt die Ultraleichtlizenz und das BZF II seit 2007. Theorieprüfung erfolgreich abgelegt sowie den Prüfungsflug für PPL-N 750 am 15.04.09 auf der Cessna 150 bestanden. Am 17.05.09 ebenfalls die Praxis-Prüfung für den PPL-N 2000 auf der Cessna 172 erfolgreich abgelegt. Wolfgang hat die CVFR-Theorie im April 2011 bestanden, sowie den Prüfungsflug zum PPL-A JAR-FCL am 26.08.2011 .